Dunkelfeldmikroskop

Mikroskop im Labor

Bei der Vitalblutdiagnostik handelt es sich um eine spezielle Diagnoseform, bei der ein Tropfen Blut aus der Fingerbeere entnommen und sofort mit dem Dunkelfeldmikroskops betrachtet wird. Es gibt Aufschluss über das „innere Milieu“ und die Funktionsfähigkeit der Blutzellen. Die Untersuchung können Sie direkt am Monitor live mitverfolgen und bekommen natürlich alle Ergebnisse ausführlich erklärt. Ihr Blut wird dann über mehrere Tage von mir, bis zu seinem Verfall mit der Dunkelfeldmikroskopie untersucht.

Die Untersuchung ist besonders geeignet zur Beurteilung von Patienten mit chronischen Krankheiten, bei Kindern mit Infektanfälligkeit, bei wiederholten bakteriellen Problemen. Die Dunkelfeld-Mikroskopie ist auch ein wichtiges Instrument für die Therapiekontrolle bei diversen Erkrankungen.