Warten auf einen Bus

Patricia V.

Aufgrund von Corona haben die Universitäten geschlossen und ich verbringe den gesamten Tag sitzend in meinem Zimmer. Vorlesungen über Vorlesungen - so hat sich auch mein Steißbein nach einiger Zeit mit starken Schmerzen gemeldet. Nach einem Telefonat mit Stephanie konnte ich zu ihr fahren und mich behandeln lassen. Nach dem Kleben bei ihr, bin ich eingeschlafen und nachher nach Hause gefahren. Mit meinem Zettel habe ich in der Nacht und am Tag weitergeklebt und die Wirkung hat sich in den nächsten Tagen gezeigt, denn ich konnte sitzen und mir tat danach ÜBERHAUPT NICHTS weh!
In der Lage meine Retter! Ich bin Stephanie und Birgit, sowie den Redatern sehr dankbar für Ihre Arbeit.

Zuhause

Ilse B.

Liebe Birgit und Steffi, ich möchte euch gerne ein Feedback geben. Zu meiner Vorgeschichte, im jänner hate ich einen "grippalen Infekt" mit Geruchs und Geschmacksverlust den ich nicht wiedererlangte. Anfang Dezember wurde ich Covid positiv Getestet mit Gott sei Dank mildem Verlauf. Dann wurde ich durch eine Bekannte auf euch aufmerksam. Als ich dann 3 Wochen später bei euch war und ihr mir die Immu2.0 geklebt habt geschah nach 4 Tagen etwas unglaubliches..., ich konnte wieder etwas riechen und schmecken 🤗 ich möchte mich bei euch beiden ganz herzlich bedanken, es ist ein ganz neues Lebensgefühl

Herzlichst Ilse B. 

Dog Outside

Bernarda V.

März 2020. Nach einem Sturz auf den Stiegen konnte ich mich sehr schlecht bewegen. Hämatome haben sich gebildet und jeder Schritt war schmerzhaft. Ich konnte weder sitzen, noch stehen oder liegen. Die Medikamente haben nur über einen kurzen Zeitraum geholfen, vor allem nur dann, wenn ich diese regelmäßig genommen habe. Mir wurde eine Behandlung bei Stephanie und Birgit empfohlen. Als medizinische Fachkraft habe ich diese Methode der Behandlung zunächst in Frage gestellt, doch dann war ich überaus positiv überrascht. Nach der ersten Behandlung hat sich mein Zustand verbessert. Ich konnte es nicht glauben,
- ich musste keine Medikamente mehr einnehmen. Das weitere Kleben und einige Behandlungen haben meine Schmerzen gelindert. Heute bin ich schmerzfrei und dass habe ich nur Stephanie und Birgit zu verdanken. 
Ich bedanke mich von ganzem Herzen und kann Sie nur weiterempfehlen!

Leuchtturm

Markus S.

Im Juni wurden mir zwei Weisheitszähne entfernt. Der Schmerz danach war unerträglich und der Arzt hat mir geraten für einige Tage Ibuprofen zu nehmen. Trotz der Medikamente wurde es nicht besser und so habe ich mich an das Team Schmölz gewandt. Zur Behandlung bin ich mit großen Schmerzen gekommen - mein Kopf hat höllisch wehgetan. Nachdem ich geklebt wurde hat sich der Schmerz vergrößert. In Absprache mit Stephanie haben wir weitergemacht. Nach einigen Stunden habe ich die Redater herunter genommen und der Schmerz war nur mehr GANZ LEICHT zu spüren. Ich war sehr erschöpft nach der Behandlung und so habe ich mich schlafen gelegt. Stephanie hat mir eine Anlage notiert und diese habe ich für einige Tage geklebt, doch ich kann voller Freude mitteilen, dass ich nicht einige Tage warten musste, sondern der Schmerz am nächsten Tag weg war!!!
Danke!!!